Projektbegleitung:  

Der Wissenschaftliche Beirat

Der wissenschaftliche Beirat berät die Projektpartner in wissenschaftlich fundierten Lösungsansätzen und greift innovative Zwischenergebnisse und aufkommende Forschungsfragen auf.

Der Beirat sorgt dafür, dass die wissenschaftlichen Methoden des Forschungsprojektes höchster Qualität entsprechen und dass die Ergebnisse transparent und deutlich zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnehmer des wissenschaftlichen Beirates besprechen die Projektergebnisse und überprüfen und unterstützen die Projektpartner in der wissenschaftlichen Methodik. Sie verknüpfen verwandte Themen und Initiativen zum Projekt EuProGigant und untersuchen die Möglichkeit zu begleitender Forschung in Austausch mit EIT Manufacturing.

Das Gremium besteht aus europäischen und internationalen Akademiker*innen und Wissenschaftler*innen relevanter Themengebiete.

Beiratsmitglieder

Prof. Reiner Anderl

Acatech-Mitglied, Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion, TU Darmstadt, Deutschland

Ass. Prof. Pedro Arrazola

Institut für High Performance Cutting Laboratory, Mondragon Unibertsitatea, Spanien

Prof. George Chryssolouris

Laboratory for Manufacturing Systems & Automation, Department of Mechanical Engineering and Aeronautics, University of Patras, Griechenland

Prof. Jürgen Gausemeier

Acatech-Mitglied, Heinz-Nixdorf-Institut, Arbeitsschwerpunkt Strategische Produktplanung und Systems Engineering, Universität Paderborn, Deutschland

Prof. Detlef Gerhard

Lehrstuhl für Digital Engineering der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Ass. Prof. Petr Kolář, Ph.D.

Research Center of Manufacturing Technology (RCMT), Tschechische Technische Universität in Prag, Tschechische Republik

Ass. Prof. Barbara Mayer

Automatisierungstechnik und Industrie 4.0, Leiterin des Smart Production Lab an der FH JOANNEUM, Kapfenberg, Österreich

Ass. Prof. Janez Povh

Engineering Design and Supercomputing Laboratory, Universität Ljubljana, Slowenien

Prof. Tony Schmitz

Machine Tool Research Center, University of Tennessee, Knoxville, USA

Matěj Sulitka, Ph.D.

Research Center of Manufacturing Technology (RCMT), Tschechische Technische Universität in Prag, Tschechische Republik

Ing. Hubert Tardieu

Mitglied GAIA-X Board of Directors der GAIA-X AISBL

Prof. Alfred Taudes

Institut für Produktionsmanagement, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich

Prof. Konrad Wegener

Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung, ETH Zürich, Schweiz

Prof. Petra Wiederkehr

Lehrstuhl für Software Engineering, TU Dortmund, Deutschland